Schnellsuche



» Erweiterte Suche
REISEHOTLINE
Sie haben Fragen?
Schnell und kostenfrei
0800 337 3337
(gebührenfrei)
oder unter E-Mail
info@aktivreisen.de
09:00 - 20:00 Uhr
für Sie erreichbar
Aktivurlaub in Kenia

Bei den Aktivreisen durch Kenia können die Urlauber die Naturschönheiten der Serengeti entdecken. Die Reisenden lernen dabei vor allen Dingen die Natur von Ostafrika kennen, wobei Kenia bekannt ist für seine zahlreichen Naturschutzgebiete und Nationalparks. Eine wahre Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten wird bei den...

Marokko Aktivreisen

Bei Aktivreisen durch Marokko wird den Touristen der nordafrikanische Orient geboten, dabei erleben sie die typische orientalische Atmosphäre, mit der viele Orte behaftet sind. An der Atlantikküste bei Agadir werden den Wasserratten zahlreiche Sportarten neben dem Sonnen und Baden geboten. Ein buntes und vielfältiges...

Aktivreisen Honduras

Honduras in Zentralamerika mit seiner langen Karibikküste im Norden taucht mit einem westlichen Zipfel in den Pazifik ein. Nicht nur die faszinierenden karibischen Tauchplätze und die Inseln Utila und Roatán der Islas de la Bahia bitten zu Aktivreisen Honduras – hier befindet sich das zweitgrößte Barriereriff der Welt -, auch...

Aktivreisen Norwegen

Vor allem die zahlreichen Fjorde im Westen des Landes ziehen Aktivurlauber an. Das traumhafte Landschaftsbild der hohen Gebirge, die direkt am Meer liegen, welches teilweise ganzjährig vereist ist, lockt Touristen aus aller Welt an. Bewundert werden können auch die Ebenen der Hochgebirge, die Fjells, die aus der Eiszeit...

Iran
Iran - Berge und Wüsten
Iran Rundreise
14 Tage Aktivreise
    • 14-tägige Studienreise durch den Iran
    • Die wichtigsten Highlights Persiens: Isfahan, Schiras und Persepolis
    • Die Reise verbindet die großartige Kultur des Irans mit Landschaftseindrücken

Details

Vom Yangtze zum Mount Everest
China Rundreise
25 Tage Aktivreise
    • 25-tägige Aktivreise durch China
    • Der längste Fluss und der höchste Berg
    • Inkl. Wanderungen zum Basislager Mount Everest

Details